Verbandsspiele

Notice: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web309.c14.webspace-verkauf.de/html/templates/forte/vertex/responsive/responsive_mobile_menu.php on line 278

Waldbronn 1 musste sich gegen den Tabellenführer der Landeliga Nord geschlagen geben, während Waldbronn 2 sich mit einem Sieg jetzt auf den 4. Tabellenplatz bringen konnte.

Die erste Mannschaft gewann, während die zweite sich geschlagen geben musste. Beide Mannschaften sind nun mit je einem Sieg und einer Niederlage in der Tabellenmitte. Die dritte Mannschaft gewann stark mit 5:0 und führt nun die Tabelle an.

Start in die neue Saison: am ersten Spieltag konnte die erste Mannschaften nicht punkten, während die zweite und dritte Mannschaft einen Sieg einfahren konnte.

Waldbronn  -  Graben-Neudorf   3½ : ½

Recht kampfstark erwiesen sich die Gäste aus der Bezirksklasse. Wer erwartet hatte, daß es ein Selbstläufer würde, sah sich getäuscht. Lediglich Rolf Zimmer konnte sein Spiel verhältnismäßig schnell gewinnen. An allen anderen Bretteren hielten die Gäste die Partien lange Zeit offen. Schließlich setzte sich aber doch die größere Routine von Prof. Hagen und Sergey Margaryants durch, während sich Thomas Kapfer noch lange mit dem allerdings stärksten Gast einen regelrechten Krimi lieferte und am Ende remis spielte.

Waldbronn I sichert seine Tabellenplatz in der oberen Hälfte. Waldbronn II gewinnt zwar, kann aber die obere Hälfte auch am letzten Spieltag nicht mehr erreichen, da die Brettpunkte auch bei einem Sieg nicht reichen. Waldbronn III abermals ohne Glück.

Waldbronn I kann sich in der oberen Tabellenhälfte platzieren und würde so in der kommenden Saison in der oberen zweigliedrigen Landesliga spielen. Waldbronn II kann sich nicht nach oben spielen und enttäuscht gegen den direkten Konkurrenten aus Ettlingen.

Überraschendes Mannschaftsremis von Waldbronn I gegen den Tabellenführer Ettlingen II. Waldbronn III holt ersten Sieg.

Unglückliche und knappe Niederlage von Waldbronn I gegen den KSF III. Waldbronn II kann sich mit einem Sieg im Mittelfeld der Tabelle festsetzen.

Keiner der Waldbronner Mannschaften konnte heute punkten - zu stark waren die Gegner wie z.B. der aus der Verbandsliga kommende Gegner der ersten Mannschaft Untergrombach II.

Waldbronn I muss sich geschlagen geben und gibt die Tabellenführung ab, während Waldbronn II den ersten Mannschaftssieg nach Hause bringt.

Waldbronn I kann sich an die Tabellenspitze setzen und Waldbronn II holt seinen ersten Mannschaftspunkt.