Spielberichte

Notice: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web309.c14.webspace-verkauf.de/html/templates/forte/vertex/responsive/responsive_mobile_menu.php on line 278

Schachclub Waldbronn im Viertelfinale

Waldbronn - Bretten 3,5 - 0,5

In der dritten Pokalrunde konnte Waldbronn in Bestbesetzung antreten und war den Gästen klar überlegen.
Torsten Franz legte als erster in gewohnt souveräner Manier mit seinem Sieg den Grundstein für den Waldbronner Erfolg. Ihm folgte ebenso sicher Rolf Zimmer zum 2:0. Mit seinem Remis machte Prof. Dr. Hagen den Mannschaftssieg vorzeitig perfekt. Thomas Kapfer wollte seinen Kollegen auch nicht nachstehen und lehnte das Remisangebot seines Gegners ab, obwohl die Situation keineswegs klar war. Sein Gegner hatte zwei Bauern auf letzter Linie vor dem Einzug und die Gäste frohlockten bereits und sahen ihren Mann auf der Siegerseite. Den Waldbronner Kollegen war es wohl auch nicht so geheuer, aber sie kannten ihren Teamkollegen und sagten: "Abwarten." Tatsächlich legte Thomas Kapfer ein so furioses Endspiel hin und zwang seinen erstaunten Gegner zur Aufgabe. In dieser Besetzung macht dem Waldbronner Team das Schach spielen natürlich besonderen Spaß. Von 27 gestarteten Mannschaften steht Waldbronn nun im Viertelfinale.