Verbandsspiele

Notice: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web309.c14.webspace-verkauf.de/html/templates/forte/vertex/responsive/responsive_mobile_menu.php on line 278

Zwei Siege und ein Mannschaftsremis erzielten die Waldbronner an diesem Spieltag.

Waldbronn 1 - Slavija 1 5 : 3

Für Waldbronn ging es sehr viel in diesem Spiel. Der Gegner war Tabellendritter und Waldbronn Drittletzter. Den frühzeitigen Verlust an Brett 1 glich Thomas Kapfer an Brett 2 wieder postwendend aus. Danach remisierten Sergey Margaryants und Dr. Müller-Imm. Simon Prautzsch hatte sich indessen eine bessere Stellung erspielt und setzte sich damit auch durch. Ein erneuter Verlust an Brett 3 brachte wieder den Ausgleich. Durch ein nicht mehr abwenbares Matt brachte Werner Apelt die Waldbronner wieder in Front. Nun lief noch das Spiel von Werner Hagenbrock, dem ein Remis zum Mannschaftssieg reichen würde. Darauf legte er sein Spiel auch mit großem Geschick an. Aber sein Gegner lief in der Schlußphaße noch in eine Springergabel, worauf dieser aufgab.

Waldbronn 2 - Jöhlingen 2 5,5 : 2,5

Auch für die 2. Mannschaft war es ein wichtiges Spiel. Es wurde in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen. Der Gegner hatte sich bisher auch nur einen Punkt geholt und konnte also von Waldbronn bei einem Sieg überholt werden. Mit Wolfram Neidhardt wurde das Team am 1. Brett verstärkt und dort ein Remis erzielt. Weitere Remis erreichten G. Donkoff und Th. John. An Brett 2 konnte Cl. Linowski seine Partie in einem sicher geführten Endspiel gewinnen. Ebenso volle Punkte holten Adrian Herrmann, Yilin Xu und Bruno Obert.

Karlsdorf 3 - Waldbronn 3 2 : 2

Das erste Brett wurde durch R. Kapfer verstärkt, der sich im Endspiel durchsetzte. Zuvor hatte schon Hanning Liu an Brett 4 gewonnen. Leider gingen die anderen zwei Partien verloren, so daß nur ein Mannschaftsremis heraussprang.