Verbandsspiele

Notice: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web309.c14.webspace-verkauf.de/html/templates/forte/vertex/responsive/responsive_mobile_menu.php on line 278

Zum Auftakt der Saison mussten sich sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft geschlagen geben. Nur die dritte Mannschaft konnte punkten.

Viernheim 2   -   Waldbronn 1     6 : 2

Waldbronn kassierte bei der 2. Mannschaft des Bundesligisten eine klare Niederlage. Wenn man die einzelnen Partien betrachtet, fiel die Niederlage zu hoch aus, da an einzelnen Brettern gute Chancen vergeben wurden. So blieb es am Ende bei einem schön herausgespielten Sie von Sergey Margaryants an Brett 4 gegen einen 300 DWZ-Punkte stärkeren Gegner. Am 6. Brett konnte W. Hagenbrock ein Remis erzielen, ebenso am Spitzenbrett Torsten Franz, der seinen Gegner stets im Griff hatte und am Ende den Sieg nur knapp verfehlte.

Waldbronn 2   -   Forst 2     3 : 5

Auch die 2. Mannschaft startete mit einer allerdings knappen Niederlage in die Saison. In blendender Form zeigte sich wieder einmal G. Donkoff am 2.Brett, der als Erster die Waldbronner in Führung brachte. Auch A. Herrmann knüpfte an seine letztjährige gute Saison an und gewann. Th. John und B. Obert waren ebenfalls nicht zu schlagen und erzielten Remis. Durch weitere Verluste an den Brettern 1, 5, 7 und 8 war dann die Niederlage besiegelt, wobei an  Brett 7 bei aussichtsreicher Stellung durch eine Unaufmerksamkeit der Sieg vergeben wurde.

Waldbronn 3   -   Bruchsal 3     2½ : 1½

Erfolgreich begann die 3. Mannschaft die neue Saison. Sehr schnell brachte Hanning Liu sein Team in Führung. Seine Gegnerin war überfordert. Ihm folgte dann Mannschaftsführer D. Frik. Nun brauchte man nur noch ein Remis, das dann Dieter Bender reichte, der die 3. Mannschaft verstärkt hatte.